Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Schloßturmblasen

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Der Schloßhof 1800


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Das Schloßturmblasen stammt schon aus dem 13. - 14. Jahrhundert. Der auf dem Bergfried wohnende Türmer hatte Signale zu geben und Feuer zu melden.

In einer herzoglichen Verfügung in Königsberg/Pr. vom 23. Juli 1626 wird dem Türmer auferlegt, morgens um 4.00 Uhr das Tor „aufzublasen" und es abends um 20.00 Uhr „zuzublasen". Ein Jahr später erhält er den Auftrag, zusätzlich um 16.00 Uhr einen Choral zu blasen. Als die Schloßmusiker im 17. Jahrhundert verschwanden, übernahmen die Stadtmusiker das Blasen der Choräle.

Diese schöne Sitte blieb bis zum Untergang Königsbergs bestehen. Am Heiligen Abend zog von der Dämmerung bis Mitternacht die Stadtmusik durch die verschneiten Straßen und blies Luthers Weihnachts-Kinderlied „Vom Himmel hoch ...".

Quellen:
MP3-Audio-Datei: Turmmusik (Archivmaterial);
Literatur: „Königsberger Leben in Bräuchen und Volkstum",
 H. M. Mühlpfort, Hamburg 1983; Bleistiftzeichnung Ursula Groth 1998;
© „Verein für Ostdeutsche Volkskunde e.V.", 24768 Rendsburg, Berliner Str. 2

Diskutieren Sie diesen Beitrag in unserem Kultur-Forum


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/Mediathek 
 



zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 14. Oktober 2018

zur Feed-Übersicht