Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

OMV Lippe

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Unser Foto zeigt Marc Meiercord, Andreas Kasper, Steffen Schönrock,
Stephan Grigat, Michael Weigand und Johannes Heumann (v.l.n.r.)

Gründung:
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU (OMV)
CDU will Geschichte aufarbeiten

Lippe / Detmold.  Nach mehrjahrzehntigem Dornröschenschlaf ist die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU (OMV) in Lippe wieder ins Leben gerufen worden. Der Kreisverband Lippe der OMV gründete sich in Anwesenheit des NRW-CDU-Generalsekretärs Oliver Wittke und des OMV-Landesvorsitzenden Michael Weigand in der Detmolder Schlosswache.

Die OMV vertritt die Belange der ost- und mitteldeutschen Kultur und Geschichte innerhalb der CDU und setzt sich für die Bewahrung dieses Teils der deutschen Identität und die Aufarbeitung des Vertreibungsunrechts ein. „Nur wer weiß, wo er herkommt, kann verantwortlich bestimmen, wo er hin will“, sagte Generalsekretär Wittke zur Begrüßung.

Gleichzeitig setzt sich die OMV für die Unterstützung der Deutschen Minderheiten in Ostmitteleuropa, insbesondere in den historischen deutschen Ostprovinzen ein. Auch die Einbindung der Russlanddeutschen in die deutsche Gesellschaft und die Durchsetzung ihrer Ansprüche gehören zum Aufgabenkanon der OMV.

Zum Kreisvorsitzenden wählte die Versammlung den Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen Stephan Grigat, gleichzeitig Mitglied des Lippischen Kreistages und Ratsherr in Detmold. Stellvertretender Kreisvorsitzender wurde Steffen Schönrock, Schriftführer der frühere Detmolder stellvertretende Bürgermeister Johannes Heumann, Schatzmeister Andreas Kasper und Beisitzer Marc Meiercord.
 

Quellen:
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) in der CDU Nordrhein-Westfalen;

Lippe-News.de - Nachrichten - 22.12.2011 / 18.01.2012,
www.lippe-news.de/index.php?textid=30162&layout=detail&content=archiv&root...;

Lippische Landeszeitung - Nachrichten - 24.12.2011 / 18.01.2012
www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/kreis_lippe/kreis_lippe/5627594_Ost...;

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum
 


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseite ist optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.ostdeutsches-forum.net/aktuelles/2012
 


Treitschkestraße SWR-Rundfunkrat Thierse beißt ... BdV appelliert ... Gedenktag Minderheitenrechte? Scheiterhaufen Degradierung Unter Druck »Parasiten« in Polen Hort der Leere SPD kritisiert Defizite Polens Saubermänner Anerkennung gefordert Bahnhofsschilder linksextreme Hetze polnische Opfer ... Die Aufrechnung Grüne attackieren Aussöhnung SWR-Rundfunkrat Das Gespenst Benesch-Dekrete Auslandsdeutsche VLÖ enttäuscht Franz-Werfel-Preis Im Sinne der Vertreiber Kirchen-Entschädigung Minderheit hofft deutsche Minderheit Pressefreiheit Vergangenheit Zukunft ist Herkunft Vertriebene als Motor Bundestag unterstützt Historische Amnesie Eigentum zurückfordern Desinteresse Was möglich ist Antideutsche ... Gute Nachbarn ... Druck steigern Sudetentag Deutsche übernehmen Angstformel Polnische Hooligans Im Dialog Erinnerung Gedenkstätten Steinbach-Kandidatur Protestnote Von Dreien das Beste Straßen bleiben Vertriebene kein Thema Zahlenspiele Kriegerdenkmal Kirchenrestitution Unbekannte schänden Selber Schuld Späte Einsichten Stachel des Zweifels Zwang zum Glück Hof als Gewinn Massaker aufgeklärt »Kaliningrad« deutscher Mythos? OMV Lippe Zwangsarbeiter Widersprüchlich


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 14. Oktober 2018

zur Feed-Übersicht